1. 24books.de
  2. Mystery und Horror

Lesestoff zum Gruseln: Zehn Horrorbücher – Von King bis Hohlbein

Erstellt:

Von: Jessica Bradley

Viele gruseln sich gerne. Allerdings ist nicht jedes Horror-Buch für jeden geeignet. Manche mögen es lieber subtil, für andere kann es gar nicht blutig genug sein. Wir empfehlen Ihnen zehn schaurigen Geschichten von bekannten Horrorbuch-Autoren.

Ein Geist liest ein Buch (Symbolbild)
1 / 11Die gruseligsten Romane: Horrorbücher vom Feinsten. Von blutrünstig bis subtiler Horror ist alles dabei. (Symbolbild) © stockeraxel/Imago
Das Cover des Horrorromans „Sag nie ihren Namen“ von Juno Dawson
2 / 11Ein Horror-Jugendroman mit Gänsehautgarantie, „Sag nie ihren Namen“. Die Legende von Bloody Mary ist weltberühmt. Vielleicht sollte man nicht unbedingt das Schicksal herausfordern. Denn die meisten Legenden haben einen Funken Wahrheit in sich. © CarlsenVerlag
Das Cover des Horrorromans „Die Familie“ von Richard Laymon
3 / 11Hier sollten man definitiv nicht seinen Urlaub verbringen. Wenn der Strom ausfällt, kommen die schrecklichsten Dinge zum Vorschein. Und es sind nicht nur böse Menschen, die böse Dinge tun. © HeyneVerlag
Das Cover des Horror-Thrillers „Mörderhotel“ von Wolfgang Hohlbein
4 / 11Eigentlich bekannt durch seine Fantasyromane, gibt Wolfgang Hohlbein mit „Mörderhotel“ eine schreckliche Vorstellung. Nach der wahren Geschichte des Serienmörders Herman Webster Mudgett. Trauen Sie sich ein Hotelzimmer zu buchen? © BasteiLübbe
Das Cover des Horrorromans „Ritus“ - Band eins der Pakt der Dunkelheit-Serie von Markus Heitz
5 / 11Bekannt durch seine Fantasy-Serie „Die Zwerge“ kann Markus Heitz auch durchaus sehr gruselige Romane schreiben. Knallharte Aktion und garantierte Gänsehaut bietet die „Pakt der Dunkelheit“-Serie. © KnaurVerlag
Das Cover des Horrorromans „Es frisst“ von Nicole Siemer
6 / 11Gruseln ohne viel Blutvergießen. Die deutsche Horrorautorin Nicole Siemer versteht ihr Handwerk. Subtiler Horror, der Sie nächtelang nicht schlafen lassen wird. © NicoleSiemer
Das Cover des Horrorromans „Die Königin der Verdammten“ von Anne Rice
7 / 11Anne Rice ist eine der besten weiblichen Horrorautorinnen. „Interview mit einem Vampir“ hat sie weltberühmt gemacht. „Die Königin der Verdammten“ wurde mit der verstorbenen Sängerin Aaliyah verfilmt. © GoldmannVerlag
Das Cover des Horrorromans „Im Zeichen Kains“ von John Saul
8 / 11Nach King ist John Saul einer der besten Horrorbuchautoren. Seine Romane sind berüchtigt. In „Im Zeichen Kains“ geht es um die blutige Zeit der Inquisition. Definitiv nichts für schwache Nerven. © BookRix
Das Cover des Horrorromans „Friedhof der Kuscheltiere“ von Stephen King
9 / 11Einer der bekanntesten und schaurigsten Horrorromane vom Meister des Horrors: Stephen King. Was tot ist sollte unbedingt auch tot bleiben. Denn wenn sie wiederkommen, sind sie nicht mehr das was sie einmal waren. © HeyneVerlag
Das Cover des Horrorromans „Nekrolog“ von Lennox Lethe
10 / 11Ein Nachruf und seine schrecklichen Folgen. Für die Schauspielerin Livia Wegener beginnt ein absoluter Alptraum, aus dem sie nicht zu erwachen droht. Blutiger Horror-Thriller von Lennox Lethe. © editionhöllenwärts
Das Cover des Horrorromans „Der Angstfresser“ von Tanja Hanika
11 / 11Chester Harris ist Horrorbuchautor und lebt von der Angst seiner Leser. Als diese Angst ausbleibt, lässt sich der Autor ein perfides Spiel einfallen. Dieser Roman ist nichts für schwache Nerven oder einen unruhigen Magen. © TanjaHanika

Auch interessant