1. 24books.de
  2. Krimis

Von Krimi bis Lovestory: Acht Buchtipps für Erwachsene

Erstellt:

Von: Jessica Bradley

In den meisten Teilen von Deutschland lässt das Wetter gerade zu Wünschen übrig. Also nutzen Sie die Zeit und schnappen Sie sich eines der empfohlenen Bücher.

Hinweis an unsere Leserinnen und Leser: Bei einem Kauf über die enthaltenen Links erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Das Lesen ermöglicht es, die Seele baumeln zu lassen. Vor allem bei miesem Wetter. Tauchen Sie in Geschichten ein und vergessen dabei alles um sich herum, bis nur noch das Buch und Sie übrig sind. Das Lesen wirkt äußerst beruhigend und kann sogar schmerzlindernd wirken, wenn der stressige Alltag seine Spuren hinterlässt.

Roman: Trude Teige „Als Großmutter im Regen tanzte“

Lesende Frau mit einer Decke um die Beine, hält ein Buch
Mieses Mai-Wetter? Lesen Sie acht Bücher für Erwachsene: von Liebesroman bis Thriller. (Symbolbild) © JakobHelbig/Imago

Juni begibt sich auf eine Reise, um die Wahrheit zu finden. Ihr Weg führt sie nach Berlin und in die kleine Stadt Demmin im Osten Deutschlands, die nach der Kapitulation von der russischen Armee überrannt wurde. Dabei wird ihr bewusst, dass ihre Suche nicht nur um eine verheimlichte Liebe geht, sondern um weitaus mehr. Die Ergebnisse ihrer Entdeckungen werden Auswirkungen auf ihr eigenes Glück haben.

Die Erzählung von „Als Großmutter im Regen tanzte“ zeigt, wie die Vergangenheit uns bis in die Generationen der Töchter und Enkelinnen beeinflusst. Jedoch steht vor allem die heilende Kraft der Liebe im Vordergrund.

Als Juni ins Haus ihrer verstorbenen Großeltern auf der kleinen norwegischen Insel zurückkehrt, entdeckt sie ein Foto: Es zeigt ihre Großmutter Tekla als junge Frau mit einem deutschen Soldaten. Wer ist der unbekannte Mann? Ihre Mutter kann Juni nicht mehr fragen. Das Verhältnis zwischen ihrer Mutter und ihrer Großmutter war immer von etwas Unausgesprochenem überschattet. 

Klappentext/Fischer

Trude Teige „Als Großmutter im Regen tanzte“

2023, Fischer, ISBN 13-978-3-949-46512-3

Preis: gebundenes Buch 22 €, E-Book 16,99 €, Seitenzahl: 384 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Humor: Alexandra Potter „Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht“

Statt dessen findet sich die Hauptfigur in einer schwierigen Lage wieder. Ihr Verlobter hat sie verlassen, ihr Geschäft ist bankrott und ihre Ersparnisse sind aufgebraucht. Während ihre Freunde ein scheinbar perfektes Leben führen, muss sie sich mit dem Neuanfang und den Herausforderungen des Lebens alleine auseinandersetzen. Durch die Vermittlung eines alten Arbeitskollegen bekommt sie schließlich einen Job als Nachrufschreiberin und lernt dabei die unkonventionelle und lebensfrohe Witwe Cricket kennen. Die beiden ungleichen Frauen helfen sich gegenseitig, mit dem Abschied von ihrem alten Leben fertig zu werden. Dabei begleitet sie Artus, ein riesiger Fellknäuel von Hund. Nell beginnt, ihren eigenen Weg zu gehen und trifft dabei auf einen Mann, in den sie sich verliebt, obwohl sie ihn anfangs nie dort vermutet hätte.

Irgendwie hatte Nell sich das anders vorgestellt mit dem Leben. Anfang 40 klang nach liebevollem Ehemann, wunderbaren Kindern und einem fantastischen Zuhause ...

Klappentext/Piper

Alexandra Potter „Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht“

2022, Piper, ISBN 13-978-3-492-31819-8

Preis: Taschenbuch 12 €, E-Book 9,99 €, Seitenzahl: 560 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Roman: Marion Kummerow „Flüchtlingskind: Ein Junge zwischen zwei Müttern“

Emma hat gerade ihren geliebten Sohn in die Obhut einer Krankenschwester gegeben, als die sowjetischen Truppen die Stadt erreichen und die dramatische Schlacht um Posen beginnt. Inmitten des Chaos muss Emma eine herzzerreißende Entscheidung treffen: Soll sie weiterhin nach ihrem vermissten Sohn suchen oder ihre Tochter in Sicherheit bringen? Denn sie weiß, dass Sophie, wenn sie in die Hände der russischen Soldaten gerät, für den Rest ihres Lebens gezeichnet sein wird.

Diese unvergessliche und bewegende Geschichte erzählt von der unerschütterlichen Liebe einer Mutter, die alles daran setzt, ihre Kinder vor den Gefahren des Krieges zu schützen.

Im eisigen Winter 1945, als das Deutsche Reich kurz vor dem Zusammenbruch steht, flieht Emma mit ihren beiden Kindern vor der Roten Armee in den Westen. Doch der kleine Jakob wird auf der Flucht krank und seine einzige Rettung ist ein Krankenhaus.

Klappentext/POD Edition

Marion Kummerow „Flüchtlingskind“

2023, POD Edition, ISBN 13-978-3-948-86561-0

Preis: Taschenbuch 12,95 €, E-Book 4,99 €, Seitenzahl: 292 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Krimi: Charlotte Link „Einsame Nacht“

Eine Zeugin beobachtet, wie ein Mann in das Auto einer Frau einsteigt. Ist es ihr Freund, ein Fremder oder ihr Mörder? Kate Linville beginnt mit ihren Ermittlungen und stößt schnell auf eine Spur, die in die Vergangenheit führt. Es handelt sich um einen ungelösten Cold Case, an dem Caleb Hale damals als Ermittler beteiligt war.

Mitten in den einsamen North York Moors fährt eine junge Frau allein in ihrem Wagen durch eine kalte Dezembernacht. Am nächsten Morgen findet man sie ermordet auf, in ihrem Auto, das fast zugeschneit auf einem Feldweg steht.

Klappentext/Blanvalet Verlag

Charlotte Link „Einsame Nacht“

2022, Blanvalet Verlag, ISBN 13-978-3-764-50814-2

Preis: gebundenes Buch 25 €, E-Book kostenlos in der App, Seitenzahl: 592 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Hier erfahren Sie mehr über die Autorin Charlotte Link.

Thriller: Camilla Way „Das Böse in ihr“

In „Das Böse in ihr“ lauert der Durst nach Rache auf jeder Seite und eskaliert schließlich in einem zwingenden, unbarmherzigen Finale. Dieser Psychothriller ist ein Garant für Gänsehaut und nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Für Fans von Sophie McKenzie und Harlan Coben ist dies ein ultimativer Thriller, den man nicht verpassen sollte.

Claras Freund Luke verschwindet spurlos. Die Polizei findet schnell heraus, dass er eine Affäre hatte und Zielscheibe einer Stalkerin war. Doch es kommt noch viel schlimmer. Bei ihren eigenen Nachforschungen stolpert Clara über das Mädchen Hannah. Und die ist ein wahres Teufelskind. Was hat sie mit Luke zu tun, und gibt es noch eine Chance auf Erlösung? 

Klappentext/Piper

Camilla Way „Das Böse in ihr“

2019, Piper, ISBN 13-978-3-492-23547-1

Preis: Taschenbuch 12 €, E-Book 8,99 €, Seitenzahl: 368 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Humor: Sybille Bullatschek „Sie haben Ihr Gebiss auf der Hüpfburg verloren“

Sybille hat alle Hände voll zu tun, um ihr überarbeitetes Team zu motivieren. Neben dem täglichen Pflegewahnsinn muss sie auch zwischen den beiden verfeindeten Seniorengangs Bandidos und Rollator Angels vermitteln. Außerdem muss sie den verwirrten Senior Herrn Bellies im Moulin Rouge abholen und sich gegen Otterles verrückte Marketingideen zur Wehr setzen. Als ob das nicht genug wäre, muss Sybille sich auch noch um ihr Singleleben kümmern. Doch wie findet man einen Mann, wenn zwischen Schichtdienst und beruflichem Engagement keine Zeit mehr bleibt? Sybille hat eine Idee: Sie nimmt ihre Senioren einfach mit zum Speeddating. Das Chaos ist vorprogrammiert.

Nur mit Mühe schafft es Pflegerin Sybille, den Betrieb in ihrem Seniorenheim zusammen mit ihren Kolleginnen am Laufen zu halten. Und dann taucht plötzlich auch noch Rüdiger Otterle, Nachfolger und Erbe des Heims und gelernter BWLer, auf. Der Neue hat zwar keinen Schimmer von Pflege, geschweige denn von Senioren, aber ein großes Ziel: Er möchte Haus Sonnenuntergang zum „Heim des Jahres“ machen.

Klappentext/Harper Collins

Sybille Bullatschek „Sie haben Ihr Gebiss auf der Hüpfburg verloren“

2023, Harper Collins, ISBN 13-978-3-365-00267-4

Preis: Taschenbuch 12 €, E-Book 9,99 €, Seitenzahl: 336 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und Buchtipps mit unserem Newsletter

 Thriller: Oliver Moros „Rattenfänger“: Ein Edel & Stein Thriller 

Für alle Fans von spannungsgeladenen Thrillern mit einem realistischen Hintergrund der größten Metropole Deutschlands, basierend auf wahren Verbrechen, ist dieser Thriller ein absolutes Muss. Hierbei handelt es sich um nichts für schwache Nerven. Die taffe Ermittlerin HK Helene Edel, der erfahrene forensische Psychiater und Profiler Doktor Felix Stein sowie ihr eingeschworenes Team ermitteln unter hohem Zeitdruck - mit viel Grips, Herz und einer Prise Humor.

Mitten am Tag wird die sechsjährige Franziska aus einer wohlhabenden Wohnsiedlung entführt - praktisch unter den Augen ihrer Mutter. Der Entführer fordert Lösegeld, und dass ihm dieses von der Mutter persönlich überbracht wird.

Klappentext/Oliver Moros

 Oliver Moros „Rattenfänger“

2022, Independently Published, ISBN 13-979-8-371-16884-9

Preis: Taschenbuch 12,99 €, E-Book 3,99 €, Seitenzahl: 442 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

 Liebesroman: Michelle Schrenk „Cafè mit Sylt und Zucker: Glück kommt selten allein“

Mia hat schon lange den Traum, auf Sylt zu arbeiten, wo es viele attraktive norddeutsche Männer gibt. Sie packt ihre Koffer und reist auf die Insel, um auf Probe in einem Café zu arbeiten. Im Zug trifft sie auf Bene, einen waschechten Sylter, der sehr attraktiv ist. Doch das erste Kribbeln vergeht schnell, als er sich als rücksichtsloser Konkurrent um den Job entpuppt. Bene versucht alles, um Mia das Leben schwer zu machen. Doch das Glück kann unerwartet kommen und wie ein Schwarm Möwen das Leben aufhellen.

Meeresrauschen, Sand zwischen den Zehen, eine Prise Seeluft und jede Menge Herzklopfen … Verliebe dich auf Sylt, verliebe dich in das Café mit Sylt und Zucker. Mia will Meer, und deswegen ist es Zeit für einen Tapetenwechsel. Auf einer Jobseite im Internet stößt sie auf die Stellenanzeige des Cafés mit Sylt und Zucker.

Klappentext/tolino

 Michelle Schrenk „Cafè mit Sylt und Zucker“

2023, Tolino media, ISBN 13-978-3-757-92219-1

Preis: Taschenbuch 11,99 €, E-Book 0,99 €, Seitenzahl: 264 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Dieser Artikel wurde mithilfe maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redakteurin Jessica Bradley sorgfältig überprüft.

Auch interessant